Ausbildung: Projekttag bei STARK

Ausbildung: Projekttag bei Stark

Am Freitag, den 27.07.2018 versammelten sich die Auszubildenden der Zimmerei STARK zum Projekttag.

Durch die Digitalisierung, Computertechnik und den Einsatz modernster Maschinen hat sich die Holzverarbeitung zum Teil grundlegend verändert. Nicht ganz ohne Maschinen, aber dafür ohne Computertechnik, wurde am Freitag, den 27.07.2018 ein Projekttag unter dem Motto „Zimmererarbeiten mit Hand- und Kleinmaschinen“ einberufen.

Die angehenden Zimmerer bearbeiteten ohne die High-Tech Abbundanlage K2i Balken und sollten dafür die traditionellen Arbeitsschritte ihres Handwerks besser kennenlernen.
Unter anderem wurde ihnen gezeigt, wie man mit einer Motorsäge richtig umgeht, wie Sägeketten richtig geschliffen werden und wie Hand- u. Kleinmaschinen mithilfe von Schienensystemen verwendet werden.

Die Schulung begann im Sägewerk. Hier wurde der Gruppe gezeigt, wie kleinere Servicearbeiten an der Kettensäge durchgeführt werden. Anschließend ging es in der Abbundhalle weiter. Hier wurden Sparren gefräst, Schlitze gestemmt, Zapfen und Zapfenlöcher geschnitten sowie Schweifungen gesägt.

In guter Teamarbeit, mit viel Neugierde und mithilfe Ihrer Mentoren konnten sie ihr Wissen vertiefen. Danke für den gelungenen Projekttag!