STARKe Aktivtour nach Berchtesgaden

Samstag, 05:15 Uhr, das Thermometer zeigt über 20° C als 15 Sportbegeisterte der Firma STARK mit dem Bus in einen unvergesslichen Samstag nach Berchtesgaden starten.

Los geht´s!

Um 09:30 Uhr erreicht das hochmotivierte Team seinen Zielort. Die Gruppe teilte sich dort in zwei Hälften, denn für die „Mädels“ ging es zu Fuß zur Almbachklamm. Dort angekommen wanderten Sie die Klamm hinauf. Nach einer kurzen Mittagspause oben auf dem Berg, schlenderten die Damen gemütlich wieder den Berg hinunter. Neben einem spannenden Wandertag, probierte sich die Truppe ebenfalls im Geocaching.

Die restliche Mannschaft freute sich auf das bevorstehende Rafting und Canyoning. Zu Beginn der Tour wurden beim sogenannten „Safety Talk” alle wichtigen Grundregeln für das Verhalten im Wildwasser erklärt. Anschließend stellten Sie sich einer abenteuerlichen Herausforderung aus Walzen, Kehrwässern und Wellen.

Gemütlicher Abschluss…

Um 17:00 Uhr trafen sich dann alle wieder zum gemeinsamen Grillen und Plaudern. Nachdem der Hunger durch Steaks, Würst´l und Salate gestillt war, ging es wieder zurück in Richtung Heimat.

Ein riesengroßes Dankeschön an alle, die so motiviert mit dabei waren. Ein großes Lob geht an das Rafting-Center in Berchtesgaden, die dem STARK-Team einen perfekt organisierten Aufenthalt mit tollen Erlebnissen ermöglicht hat.  Zudem bedanken wir uns recht herzlich bei der Firma Holz, die einen Großteil der Buskosten übernommen hat.